Wilh. Schulz GmbH

Unsere Wärmebehandlung – Ihre Lösung

Bei Schulz in Krefeld finden Sie Lösungen für jede Wärmebehandlung in allen möglichen Dimensionen. Ob Stahlbaukonstruktionen, Apparate, Rohre, Profilstahl oder Brammen – was auch immer Sie einer Wärmebehandlung unterziehen wollen, wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen die Lösung.

Hochspezialisiert sind wir im Bereich „Wärmetauscher“ und „Große Behälter und Apparate”, die als besonders schwierig zu glühen gelten sowie im Aufschrumpfen von Walzen, Zahnrädern, Zylindern und Kolben.

isothermal annealing press frame
stress-free annealing
heat treatment large devices
solution annealing

Wärmebehandlungsverfahren

  • Spannungsarmglühen
  • Normalisieren
  • Härten
  • Anlassen
  • Weichglühen
  • Perlitisieren
  • Ferritisieren
  • Lösungsglühen mit Luft- oder Wasserabschreckung
  • weitere Verfahren auf Anfrage
Werkstoffe

Sämtliche Eisen- und Nichteisenmetalle wie allgemeine Baustähle, Vergütungs- und Einsatzstähle, rost- und säurebeständige Edelstähle, hochlegierte Sonderwerkstoffe, Bunt- und Leichtmetalle sowie Gusswerkstoffe z.B. Sphäroguss.

Benötigen Sie eine Werkstoffanalyse oder eine Ermittlung der Werte? Im Bedarfsfall vermitteln wir den Kontakt zu unabhängigen Prüflaboren.

Stabilisierungsglühung mit innenseitiger Schutzgasspülung
Stabilisierungsglühung mit innenseitiger Schutzgasspülung
Stabilisierungsglühung mit innenseitiger Schutzgasspülung

Unsere Erfahrung - Ihr Nutzen

Mit jahrzehntelanger Erfahrung führen wir seit Mitte 1970 am Standort Krefeld auf über 13.000 qm Betriebsfläche die unterschiedlichsten Wärmebehandlungen verschiedenster Werkstoffe, Bauteile und Bauteildimensionen durch. Dazu stehen uns acht stationäre Wärmebehandlungseinrichtungen zur Verfügung, die mit Gasbrennern befeuert und elektronisch geregelt werden.

Unsere Öfen und unser Wärmebehandlungsequipment unterliegen der regelmäßigen Überwachung durch den TÜV Rheinland gemäß Richtlinie DIN EN 60584-1.

Das Anforderungsprofil umfasst

  • AD-Merkblatt HP 7/1
  • API Specification 6A, Annex M, 20th Ed. 2010
  • ASTM A 991
  • Norsok M-650 Edition 4
  • NPT Certificate
  • und weitere Zulassungen: Germanischer Loyd, VGBArbeitsgemeinschaft Regel KTA 1401, Marine Division Bureau Veritas, DET Norske Veritas, ABS, Inspecta, FMC

Selbstverständlich verfügen wir auch über ein Qualitätssicherungssystem gemäß ISO 9001:2008.

Nach dem neuesten Stand der Technik werden alle anfallenden Wärmebehandlungen rund um die Uhr von uns professionell durchgeführt und dokumentiert. Ein Stab qualifizierter Mitarbeiter steht zur Auftragsabwicklung für die metallverarbeitende Industrie aller Bereiche zur Verfügung. Neben den fundierten Kenntnissen aller Wärmebehandlungsverfahren zeichnet uns die Flexibilität eines mittelständischen Unternehmens aus.

Gründe genug, Ihre Erzeugnisse bei uns wärmebehandeln zu lassen.

Erfahrung
Erfahrung
Erfahrung

Unsere Möglichkeiten – Ihr Service

In unserem Betrieb stehen Ihnen Wärmebehandlungsanlagen mit folgenden Eigenschaften zur Verfügung:

Temperaturen:
Kontrolliert und geregelt von Raumtemperatur bis
1.250°C

Maximale Ofenabmessungen:
Länge 19 m, Breite 6 m, Höhe 5 m

Maximale Ladekapazität der Öfen:
350 Tonnen

Krankapazität:
100 Tonnen

Wasserabschreckungsbecken:
8.000 x 3.000 x 3.600 mit Tauchkapazität bis 12t, integrierter Umwälzanlage, Aufzeichnung der Wassertemperatur und einer Chargierzeit unter einer Minute.

Umluftglühung durch Verwendung eines Gebläses:
Während des Wärmebehandlungsprozesses wird warme Ofenatmosphäre zum Beispiel durch das Rohrbündel eines Wärmetauschers geleitet, um eine gleichmäßige Erwärmung zu erzielen.

Service
Ihr Servie

Unsere Dimensionen - Ihre Wahl

Ofen 510
Herdwagenofen mit 20 Brennern / je 100 kW

  • 5.500 x 3.800 x 3.600mm (LxBxH)
  • Temperatur bis 1.100°C
  • 2 Herdwagen / je 80.000 kg Tragkraft

Ofen 540
Herdwagenofen mit 40 Brennern / je 120 kW

  • 19.000 x 5.000 x 5.000mm (LxBxH)
  • Temperatur bis 750°C
  • 1 Herdwagen / 200.000 kg Tragkraft

Ofen 550
Herdwagenofen mit 30 Brennern / je 120 kW

  • 12.000 x 4.300 x 2.500 mm (LxBxH)
  • Temperatur bis 1.100°C
  • 1 Herdwagen / 60.000 kg Tragkraft

Ofen 570
Herdwagenofen mit 12 Brennern / je 230 kW

  • 7.000 x 2.000 x 1.850 mm (LxBxH)
  • Temperatur bis 1.250°C
  • 2 Herdwagen / je 30.000 kg Tragkraft
  • 2 Wasserbecken mit Chargiereinrichtungen
  • 8.000 x 3.000 x 3.600 (LxBxH)
  • Kontinuierliche Umwälzung des Wassers
  • Abtauchvorrichtung bis 12.000 kg

Ofen 580
Haubenofen mit 3 Brennern / je 150 kW

  • 1.450 x 1.450 x 1.200 mm (LxBxH)
  • Temperatur bis 1.100°C
  • Beladekapazität max. 1.000 kg

Ofen 590
Haubenofen mit 2 Glühplätzen mit je 10 Brennern / je 350 kW

  • 6.300 x 4.350 x 4.000 mm (LxBxH)
  • Temperatur bis 1.100°C
  • Beladekapazität bis 150.000 kg

Ofen 600 (Laborofen)
Kammerofen elektrisch beheizt

  • 600 x 400 x 300 mm (LxBxH)
  • Temperatur bis 1.000°C

Ofen 610
Shuttleofen mit 20 Brennern / je 300 kW

  • und 2 Glühplätzen 16.900 x 6.000 x 5.500 mm (LxBxH)
  • Temperatur bis 700°C
  • Beladekapazität bis 300.000 kg je Beladeplatz

Krankapazitäten:

  • 100.000 kg, 50.000 kg, 40.000 kg, 32.000 kg

Ihr Kontakt

Wilh. Schulz GmbH
Spezialglühbetrieb
Hülser Straße 764 a
D-47803 Krefeld

Kontakt / Contact
Tel +49 (0) 2151 899940
Fax +49 (0) 2151 758707
anfragen-glueherei@wschulz.com
inquiry-heattreatment@wschulz.com

GPS
51°21‘31.4“N 6°31‘25.9“E

Auftragsbedingungen
Unser Dokument „Bedingungen für Lohnarbeit“ ist erhältlich in PDF-Format.

Dokumente anzeigen